Parallelstellen zu Lukas 8:23
Lk 8:23 Und sie fuhren ab. Auf der Fahrt aber schlief er ein. Und es fiel ein Sturmwind auf den See, und das Schiff f├╝llte sich, und sie liefen Gefahr.

Ps 93:3 Die Wasserströme brausen, o HERR, die Wasserströme brausen stark, die Wasserströme schwellen mächtig an;

Ps 93:4 aber mächtiger als das Brausen großer Wasser, mächtiger als die Meereswellen ist der HERR in der Höhe!

Ps 107:23 Die in Schiffen sich aufs Meer begaben und Handel trieben auf großen Wassern,

Ps 124:2 wenn der HERR nicht für uns gewesen wäre, als die Menschen wider uns auftraten,

Ps 148:8 Feuer und Hagel, Schnee und Dunst, Sturmwind, der sein Wort ausführt;

Jes 54:11 Du Elende, Sturmbewegte, Ungetröstete! Siehe, ich will deine Steine in Bleiglanz legen und dich gründen mit Saphiren.

Apg 27:14 Aber nicht lange darnach fegte von der Insel ein Wirbelwind daher, «Nord-Ost» genannt;


Ps 44:23 Herr, erhebe dich! Warum schläfst du? Wache auf und verstoße uns nicht für immer!

Jes 51:9 Erwache, erwache, und ziehe Macht an, du Arm des HERRN! Erwache, wie in den Tagen der Vorzeit und bei den Geschlechtern der Urzeit! Bist du nicht der, welcher Rahab zerschmettert und den Drachen durchbohrt hat?

Jes 51:10 Bist du nicht der, welcher das Meer, die Wasser der großen Flut, trockengelegt und die Tiefen des Meers zu einem Weg gemacht hat, daß die Erlösten hindurchzogen?

Heb 4:15 Denn wir haben nicht einen Hohenpriester, der kein Mitleid haben könnte mit unsren Schwachheiten, sondern der in allem gleich wie wir versucht worden ist, doch ohne Sünde.