Parallelstellen zu Lukas 6:11
Lk 6:11 Sie aber wurden ganz unsinnig und besprachen sich miteinander, was sie doch Jesus antun k├Ânnten.

Matt 12:14 Da gingen die Pharisäer hinaus und hielten Rat wider ihn, um ihn umzubringen.

Matt 12:15 Jesus aber, da er es merkte, zog sich von dort zurück; und es folgten ihm viele nach, und er heilte sie alle.

Matt 21:45 Und als die Hohenpriester und die Pharisäer seine Gleichnisse hörten, merkten sie, daß er von ihnen redete.

Joh 7:1 Darnach zog Jesus umher in Galiläa; denn er wollte nicht in Judäa umherziehen, weil die Juden ihn zu töten suchten.

Joh 11:47 Da versammelten die Hohenpriester und Pharisäer den Hohen Rat und sprachen: Was wollen wir machen? Denn dieser Mensch tut viele Zeichen!

Apg 4:15 Da hießen sie sie aus dem Hohen Rate abtreten und beratschlagten miteinander und sprachen:

Apg 4:19 Petrus aber und Johannes antworteten ihnen und sprachen: Entscheidet ihr selbst, ob es vor Gott recht ist, euch mehr zu gehorchen als Gott;

Apg 5:33 Als sie aber das hörten, fühlten sie sich tief getroffen und wollten sie umbringen.


Ps 2:1 Warum toben die Heiden und reden die Völker vergeblich?

Ps 2:2 Die Könige der Erde stehen zusammen, und die Fürsten verabreden sich wider den HERRN und wider seinen Gesalbten:

Pred 9:3 Das ist das Schlimme bei allem, was unter der Sonne geschieht, daß allen dasselbe begegnet; daher wird auch das Herz der Menschen voll Bosheit, und Übermut ist in ihren Herzen ihr Leben lang, und darnach müssen sie sterben!

Lk 4:28 Da wurden alle voll Zorn in der Synagoge, als sie solches hörten.

Apg 5:33 Als sie aber das hörten, fühlten sie sich tief getroffen und wollten sie umbringen.

Apg 7:54 Als sie aber das hörten, schnitt es ihnen ins Herz, und sie knirschten mit den Zähnen gegen ihn.

Apg 26:11 Und in allen Synagogen zwang ich sie oft durch Strafen, zu lästern, und über die Maßen gegen sie wütend, verfolgte ich sie sogar bis in die auswärtigen Städte.