Parallelstellen zu Jesaja 12:4
Jes 12:4 und werdet sagen zu jener Zeit: Danket dem HERRN, ruft seinen Namen an, verk√ľndiget unter den V√∂lkern seine Wunder, erinnert daran, wie erhaben sein Name ist!

2.Mo 33:19 Und er sprach: Ich will vor deinem Angesicht alle meine Güte vorüberziehen lassen und will den Namen des HERRN vor dir ausrufen; und wem ich gnädig bin, dem bin ich gnädig, und wessen ich mich erbarme, dessen erbarme ich mich;

2.Mo 34:5 Da kam der HERR herab in einer Wolke und trat daselbst zu ihm und rief den Namen des HERRN aus.

1.Chr 16:8 Danket dem HERRN, ruft seinen Namen an, tut seine Taten kund unter den Völkern!

Ps 105:1 Danket dem HERRN, ruft seinen Namen an, macht unter den Völkern seine Taten bekannt!


Ps 9:11 Singet dem HERRN, der zu Zion wohnt, verkündiget unter den Völkern seine Taten!

Ps 22:31 Sie werden kommen und seine Gerechtigkeit predigen dem Volk, das geboren wird, daß er es vollbracht hat.

Ps 40:5 HERR, mein Gott, groß sind die Wunder, die du getan, und die Pläne, die du für uns gemacht; dir ist nichts gleich! Ich wollte sie verkündigen und davon sagen; Aber sie sind nicht zu zählen.

Ps 71:16 Ich komme in der Kraft des Herrn; HERR, ich erwähne deine Gerechtigkeit, sie allein!

Ps 73:28 Mir aber ist die Nähe Gottes köstlich; ich habe Gott, den HERRN, zu meiner Zuflucht gemacht, um zu erzählen alle deine Werke.

Ps 96:3 Erzählet unter den Heiden seine Herrlichkeit, unter allen Völkern seine Wunder!

Ps 107:22 sollen ihm Dankopfer bringen und seine Taten jubelnd erzählen!

Ps 145:4 Ein Geschlecht rühme dem andern deine Werke und tue deine mächtigen Taten kund!

Jes 66:19 Und ich will ein Zeichen an ihnen tun und aus ihrer Mitte Gerettete entsenden zu den Heiden nach Tarsis, Phul und Lud, zu den Bogenschützen gen Tubal und Javan, nach den fernen Inseln, die noch keine Kunde von mir erhalten und meine Herrlichkeit nicht gesehen haben; sie sollen meine Herrlichkeit unter den Heiden verkündigen.

Jer 50:2 Verkündiget es unter den Heiden und lasset es hören, pflanzet ein Panier auf; lasset es hören und verhehlet es nicht, saget: Babel ist eingenommen, Bel ist zuschanden geworden, Merodach ist erschrocken, ihre Götzenbilder sind zuschanden geworden und ihre Götzen erschrocken!

Jer 51:9 «Wir haben Babel heilen wollen, aber sie ist nicht gesund geworden! Verlasset sie und lasset uns ein jeder in sein Land ziehen! Denn ihr Gericht reicht bis zum Himmel und steigt bis zu den Wolken empor.

Jer 51:10 Der HERR hat unsere Gerechtigkeit ans Licht gebracht; kommt, wir wollen zu Zion das Werk des HERRN, unsres Gottes, erzählen!»

Joh 17:26 Und ich habe ihnen deinen Namen kundgetan und werde ihn kundtun, auf daß die Liebe, mit der du mich liebst, in ihnen sei und ich in ihnen!


2.Mo 15:2 Der HERR ist meine Kraft und mein Psalm, und er ward mir zum Heil! Das ist mein starker Gott, ich will ihn preisen; er ist meines Vaters Gott, ich will ihn erheben.

1.Chr 29:11 Dein, o HERR, ist die Majestät, die Gewalt, die Herrlichkeit, der Glanz und der Ruhm! Denn alles, was im Himmel und auf Erden ist, das ist dein. Dein, HERR, ist das Reich, und du bist als Haupt über alles erhaben!

Neh 9:5 Und die Leviten Jesua, Kadmiel, Bani, Hasabneja, Serebja, Hodija, Sebanja und Petachja sprachen: Stehet auf, lobet den HERRN, euren Gott, von Ewigkeit zu Ewigkeit! Und man lobe den Namen deiner Herrlichkeit, der über alle Danksagung und alles Lob erhaben ist!

Ps 18:46 Es lebe der HERR, und gepriesen sei mein Fels, und erhoben werde der Gott meines Heils!

Ps 21:13 Erhebe dich, HERR, in deiner Kraft, so wollen wir singen und preisen deine Stärke!

Ps 34:3 Preiset mit mir den HERRN, und lasset uns miteinander seinen Namen erhöhen!

Ps 46:10 Seid stille und erkennet, daß ich Gott bin; ich will erhaben sein unter den Völkern, ich will erhaben sein auf Erden.

Ps 57:5 Erhebe dich, o Gott, über den Himmel, über die ganze Erde deine Herrlichkeit!

Ps 97:9 Denn du, HERR, bist der Höchste über die ganze Erde; du bist hoch erhaben über alle Götter.

Ps 113:5 Wer ist wie der HERR, unser Gott, der in solcher Höhe thront?

Jes 2:11 Die stolzen Augen der Menschen werden erniedrigt, und der Männer Hochmut wird gebeugt werden; der HERR aber wird allein erhaben sein an jenem Tage.

Jes 2:17 und der menschliche Hochmut wird gebeugt und der Männerstolz gedemütigt werden, der HERR allein aber wird erhaben sein an jenem Tage.

Jes 25:1 O HERR, du bist mein Gott; dich will ich erheben! Ich lobe deinen Namen; denn du hast Wunder getan; die Ratschlüsse von alters her sind wahr und beständig!

Jes 33:5 Der HERR ist erhaben; er wohnt in der Höhe; er hat Zion mit Recht und Gerechtigkeit erfüllt.

Php 2:9 Darum hat ihn auch Gott über alle Maßen erhöht und ihm den Namen geschenkt, der über allen Namen ist,


Ps 106:47 Hilf uns, HERR, unser Gott, sammle uns aus den Heiden, daß wir deinem heiligen Namen danken und uns glücklich preisen, zu deinem Ruhm!

Ps 106:48 Gelobt sei der HERR, der Gott Israels, von Ewigkeit zu Ewigkeit, und alles Volk soll sagen: Amen! Hallelujah!

Ps 113:1 Hallelujah! Lobet, ihr Knechte des HERRN, lobet den Namen des HERRN!

Ps 117:1 Lobet den HERRN, alle Heiden! Preiset ihn, alle Völker!

Ps 117:2 Denn seine Gnade ist mächtig, und die Treue des HERRN über uns währt ewiglich. Hallelujah!

Jes 12:1 Und du wirst an jenem Tage sagen: Ich lobe dich, HERR; denn du zürntest mir; dein Zorn hat sich gewendet, und du tröstest mich!