Parallelstellen zu Hiob 8:19
Hiob 8:19 Siehe, das ist seines Weges Lust, das Ende von des S√ľnders Lebenslauf: Es stehen aus seinem Staube andre auf.

1.Sa 2:8 Er erhebt den Geringen aus dem Staub und erhöht den Armen aus dem Kot, daß er sie setze unter die Fürsten und sie den Thron der Ehren erben lasse; denn die Grundfesten der Erde sind des HERRN, und er hat den Weltkreis darauf gestellt.

Ps 75:7 sondern Gott ist Richter, der den einen erniedrigt, den andern erhöht.

Ps 113:7 der den Geringen aufrichtet aus dem Staub und den Armen erhöht aus dem Kot,

Hes 17:24 und alle Bäume des Feldes sollen erfahren, daß ich, der HERR, den hohen Baum erniedrigt und den niedrigen Baum erhöht habe; daß ich den grünen Baum dürre und den dürren Baum zum Grünen gebracht habe. Ich, der HERR, habe es gesagt und auch getan.

Matt 3:9 Und denket nicht bei euch selbst, sagen zu können: Wir haben Abraham zum Vater. Denn ich sage euch, Gott vermag dem Abraham aus diesen Steinen Kinder zu erwecken.


Hiob 20:5 der Gottlosen Frohlocken kurz ist und die Freude der Frevler nur einen Augenblick währt?

Matt 13:20 Auf den felsigen Boden gestreut aber ist es bei dem, welcher das Wort hört und alsbald mit Freuden aufnimmt;

Matt 13:21 er hat aber keine Wurzel in sich, sondern ist wetterwendisch. Wenn nun Trübsal oder Verfolgung entsteht um des Wortes willen, so nimmt er alsbald Anstoß.