Parallelstellen zu Hiob 5:8
Hiob 5:8 Aber doch w├╝rde ich Gott suchen und meine Rede an ihn richten,

1.Mo 32:7 Da fürchtete sich Jakob sehr und es ward ihm bange; und er teilte das Volk, das bei ihm war, und die Schafe, Rinder und Kamele in zwei Lager;

2.Chr 33:12 Als er nun in der Not war, flehte er den HERRN, seinen Gott, an und demütigte sich sehr vor dem Gott seiner Väter.

2.Chr 33:13 Und da er zu ihm betete, ließ sich Gott von ihm erbitten, also daß er sein Flehen erhörte und ihn wieder gen Jerusalem zu seinem Königreich brachte. Da erkannte Manasse, daß der HERR Gott ist.

Hiob 8:5 Wirst du nun Gott ernstlich suchen und zum Allmächtigen um Gnade flehen,

Hiob 22:21 Befreunde dich doch mit Ihm und mache Frieden! Dadurch wird Gutes über dich kommen.

Hiob 22:27 du wirst zu ihm flehen, und er wird dich erhören, und du wirst deine Gelübde bezahlen.

Ps 50:15 und rufe mich an am Tage der Not, so will ich dich erretten, und du sollst mich ehren!

Ps 77:1 Dem Vorsänger. Nach Jedutun. Ein Psalm Asaphs. Ich rufe zu Gott und will schreien, zu Gott rufe ich, und er wolle auf mich hören!

Ps 77:2 Zur Zeit meiner Not suchte ich den Herrn; meine Hand war des Nachts unablässig ausgestreckt, meine Seele wollte sich nicht trösten lassen.

Jona 2:1 Und Jona flehte aus dem Bauch des Fisches zu dem HERRN, seinem Gott, und sprach:


Ps 37:5 Befiehl dem HERRN deinen Weg und vertraue auf ihn, so wird er handeln

2.Tim 1:12 Aus diesem Grunde leide ich auch solches; aber ich schäme mich dessen nicht. Denn ich weiß, wem ich mein Vertrauen geschenkt habe, und ich bin überzeugt, daß er mächtig ist, das mir anvertraute Gut zu verwahren bis auf jenen Tag.

1.Pet 2:23 er schalt nicht, da er gescholten ward, er drohte nicht, da er litt, sondern übergab es dem, der gerecht richtet;

1.Pet 4:19 So mögen denn die, welche nach Gottes Willen leiden, dem treuen Schöpfer ihre Seelen anbefehlen und dabei tun, was recht ist.