Parallelstellen zu Hiob 13:3
Hiob 13:3 Doch will ich nun zum Allm├Ąchtigen reden; mit Gott zu rechten, gel├╝stet mich.

Hiob 9:3 Wollte er mit Ihm rechten, so könnte er Ihm auf tausend nicht eins beantworten.

Hiob 9:14 Wie sollte ich ihm denn antworten und Worte finden, um mit ihm zu reden?

Hiob 9:15 Auch wenn ich im Recht wäre, dürfte ich ihm nicht entgegnen; ich müßte meinen Richter um Gnade anflehen.

Jes 1:18 Kommt doch, wir wollen miteinander rechten, spricht der HERR: Wenn eure Sünden wie Scharlach sind, sollen sie weiß werden wie der Schnee; wenn sie rot sind wie Purpur, sollen sie wie Wolle werden.

Jes 41:21 Bringt eure Streitsache her, spricht der HERR, suchet eure stärksten Gründe hervor, spricht der König Jakobs.

Jer 12:1 O HERR, du bleibst im Recht, wenn ich mit dir hadere; darum will ich dich nur über das Recht befragen. Warum ist der Weg der Gottlosen so glücklich und bleiben alle, die treulos handeln, unangefochten?

Jer 12:2 Du hast sie gepflanzt, sie schlagen Wurzel, sie wachsen und bringen sogar Frucht. Du bist zwar nahe ihrem Munde, aber fern von ihrem Herzen!

Mic 6:2 Höret doch, ihr Berge, den Rechtsstreit des HERRN und merket auf, ihr dauerhaften Grundfesten der Erde! Denn der HERR hat einen Rechtsstreit mit seinem Volk, und mit Israel will er sich auseinandersetzen.


Hiob 9:34 Er nehme aber seine Rute von mir, und sein Schrecken überfalle mich nicht,

Hiob 9:35 so will ich reden und ihn nicht fürchten; denn nicht also steht es in mir selbst.

Hiob 11:5 O daß doch Gott reden möchte und seinen Mund auftäte gegen dich!

Hiob 13:22 Dann rufe Du, und ich will antworten, oder ich will reden, und Du erwidere mir!

Hiob 23:3 O daß ich wüßte, wo ich Ihn fände! Ich würde zu seinem Throne gehen.

Hiob 31:35 O daß ich einen hätte, der mir Gehör schenkte! Siehe, da ist meine Unterschrift; der Allmächtige antworte mir, und mein Gegner schreibe eine Klageschrift wider mich!