Parallelstellen zu 2.Mose 39:32
2.Mo 39:32 Also ward das ganze Werk der Wohnung, der Stiftsh├╝tte, vollendet. Und die Kinder Israel machten alles, wie der HERR Mose geboten hatte; so machten sie es.

2.Mo 25:40 Und siehe zu, daß du es machest nach dem Vorbilde, das dir auf dem Berge gezeigt worden ist!

2.Mo 39:42 ganz, wie der HERR Mose geboten hatte, so hatten die Kinder Israel das Werk vollbracht.

2.Mo 39:43 Und Mose sah die ganze Arbeit an, und siehe, sie hatten dieselbe gemacht, wie der HERR geboten hatte; so hatten sie es gemacht. Und Mose segnete sie.

2.Mo 40:32 Sie mußten sich waschen, wenn sie in die Stiftshütte gingen und zum Altar traten, wie der HERR Mose geboten hatte.

5.Mo 12:32 Alles, was ich euch gebiete, das sollt ihr beobachten, es zu tun; ihr sollt nichts dazutun und nichts davontun.

1.Sa 15:22 Samuel aber sprach: Hat der HERR Wohlgefallen an Opfern und Brandopfern gleichwie am Gehorsam gegen die Stimme des HERRN? Siehe, Gehorsam ist besser denn Opfer und Aufmerken besser als das Fett von Widdern!

1.Chr 28:19 «Alles nach der Vorschrift des HERRN, er hat mich das Vorbild zu machen gelehrt.»

Matt 28:20 und sie halten lehret alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Weltzeit!

Heb 3:2 welcher treu ist dem, der ihn gemacht hat, wie auch Mose, in seinem ganzen Hause.

Heb 8:5 Diese dienen einem Abbild und Schatten des Himmlischen, gemäß der Weisung, die Mose erhielt, als er die Stiftshütte anfertigen wollte: «Siehe zu», hieß es, «daß du alles nach dem Vorbild machst, das dir auf dem Berge gezeigt worden ist!»


2.Mo 25:1 Und der HERR redete mit Mose und sprach:

2.Mo 25:18 Und du sollst zwei Cherubim machen von Gold; von getriebener Arbeit sollst du sie machen, an beiden Enden des Sühndeckels.

2.Mo 35:1 Und Mose versammelte die ganze Gemeinde der Kinder Israel und sprach zu ihnen: Das sind die Worte, die der HERR geboten hat, daß ihr sie tun sollt:

2.Mo 39:33 Und sie brachten die Wohnung zu Mose, die Hütte und alle ihre Geräte, ihre Haften, Bretter, Riegel, Säulen, Füße;

2.Mo 39:42 ganz, wie der HERR Mose geboten hatte, so hatten die Kinder Israel das Werk vollbracht.

3.Mo 8:1 Und der HERR redete zu Mose und sprach:

3.Mo 8:24 und er brachte auch Aarons Söhne herzu und tat von dem Blut auf ihr rechtes Ohrläpplein und auf den Daumen ihrer rechten Hand und auf die große Zehe ihres rechten Fußes und sprengte das Blut ringsum an den Altar.

4.Mo 3:25 Was aber die Kinder Gerson an der Stiftshütte zu besorgen haben, das ist die Wohnung und das Zelt, seine Decke, und den Vorhang in der Tür der Stiftshütte,

4.Mo 3:26 und die Vorhänge am Vorhof, und den Vorhang in der Tür des Vorhofs, welcher rings um die Wohnung und um den Altar her ist, dazu die Zeltstricke und alles, was zu ihrem Dienst gehört.

4.Mo 3:31 Und sie sollen warten der Lade, des Tisches, des Leuchters, der Altäre und der Geräte des Heiligtums, mit welchen sie dienen, auch des Vorhangs, und was zu diesem Dienst gehört.

4.Mo 3:36 Und das Hüteramt der Merariter soll sein, zu warten der Bretter und Riegel und Säulen und der Füße der Wohnung, und aller ihrer Geräte und ihres ganzen Dienstes,

4.Mo 3:37 dazu der Säulen um den Vorhof her, mit ihren Füßen und Nägeln und Seilen.

4.Mo 4:4 Das soll aber der Dienst der Kinder Kahat an der Stiftshütte sein: das Allerheiligste.