Parallelstellen zu Hiob 30:15
Hiob 30:15 Es ist Schrecken ├╝ber mich gekommen; meine Ehre ist wie der Wind verflogen; und wie eine Wolke ist mein Heil vor├╝bergegangen.

Jes 44:22 Ich vertilge deine Übertretungen wie eine Wolke und deine Sünden wie den Nebel. Kehre dich zu mir, denn ich habe dich erlöst!

Hos 6:4 Was soll ich dir tun, Ephraim? Was soll ich dir tun, Juda? Eure Frömmigkeit ist so flüchtig wie eine Morgenwolke, ja, wie der Tau, der früh vergeht!

Hos 13:3 Darum werden sie sein wie eine Morgenwolke und wie der Tau, der früh vergeht, wie die Spreu, die von der Tenne verweht wird, und wie der Rauch aus dem Kamin!


Hiob 6:4 Denn die Pfeile des Allmächtigen stecken in mir, mein Geist saugt ihr Gift; die Schrecken Gottes bestürmen mich.

Hiob 7:14 so erschreckst du mich mit Träumen und ängstigst mich durch Gesichte,

Hiob 9:27 Wenn ich denke: Ich will meiner Klage vergessen, meine Miene ändern und heiter dreinschauen,

Hiob 9:28 so muß ich meine vielen Schmerzen fürchten; denn ich weiß, daß du mich nicht lossprechen wirst!

Hiob 10:16 Wagt es aber, sich zu erheben, so verfolgst du mich wie ein Löwe und handelst noch unbegreiflicher mit mir;

Ps 88:15 Von Jugend auf bin ich elend und siech, trage deine Schrecken und weiß mir keinen Rat.