Parallelstellen zu 1.Mose 32:7
1.Mo 32:7 Da f├╝rchtete sich Jakob sehr und es ward ihm bange; und er teilte das Volk, das bei ihm war, und die Schafe, Rinder und Kamele in zwei Lager;

Ps 112:5 Wohl dem Manne, der barmherzig ist und leiht; er wird sein Recht behaupten im Gericht;

Spr 2:11 dann wird die Vorsicht dich beschirmen, der Verstand wird dich behüten,

Jes 28:26 Und diese Ordnung lehrte ihn sein Gott, er zeigte ihm,

Matt 10:16 Siehe, ich sende euch wie Schafe mitten unter die Wölfe. Darum seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben!


1.Mo 35:3 So wollen wir uns aufmachen und nach Bethel hinaufziehen, daß ich daselbst einen Altar errichte dem Gott, der mir geantwortet hat zur Zeit meiner Not, und der mit mir gewesen ist auf dem Wege, den ich gezogen bin!

Ps 107:6 Da schrieen sie zum HERRN in ihrer Not, und er rettete sie aus ihren Ängsten


2.Mo 14:10 Und als der Pharao nahe zu ihnen kam, erhoben die Kinder Israel ihre Augen und siehe, die Ägypter zogen hinter ihnen her; und sie fürchteten sich sehr. Da schrieen die Kinder Israel zum HERRN

Ps 18:4 Todeswehen umfingen mich, Bäche Belials schreckten mich;

Ps 18:5 Stricke der Unterwelt umschlangen mich, es kamen mir Todesschlingen entgegen.

Ps 31:13 Denn ich habe die Lästerung vieler gehört, (Schrecken ringsum!) da sie miteinander wider mich ratschlagten, darauf sannen, mir das Leben zu nehmen.

Ps 55:4 Mein Herz bebt in mir, und des Todes Schrecken ist auf mich gefallen;

Ps 55:5 Furcht und Zittern kommt mich an, und Todesblässe bedeckt mich.

Ps 61:2 Vom Ende der Erde rufe ich zu dir in der Angst meines Herzens: Führe du mich auf den Felsen, der mir zu hoch ist!

Ps 142:4 Schaue ich zur Rechten, siehe, so will mich niemand kennen; jede Zuflucht ist mir abgeschnitten, niemand fragt nach meiner Seele!

Matt 8:26 Da sprach er zu ihnen: Was seid ihr so furchtsam, ihr Kleingläubigen? Dann stand er auf und bedrohte die Winde und das Meer; und es ward eine große Stille.

Joh 16:33 Solches habe ich zu euch geredet, auf daß ihr in mir Frieden habet. In der Welt habt ihr Trübsal; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden!

Apg 14:22 stärkten die Seelen der Jünger und ermahnten sie, im Glauben zu verharren, und sagten ihnen, daß wir durch viele Trübsale in das Reich Gottes eingehen müssen.

2.Kor 1:4 der uns tröstet in all unsrer Trübsal, auf daß wir die trösten können, welche in allerlei Trübsal sind, durch den Trost, mit dem wir selbst von Gott getröstet werden.

2.Kor 1:8 Denn wir wollen euch, Brüder, nicht in Unkenntnis lassen über die Trübsal, die uns in Asien widerfahren ist, daß wir übermäßig schwer zu tragen hatten, über Vermögen, so daß wir selbst am Leben verzweifelten;

2.Tim 3:12 Und alle, die gottselig leben wollen in Christus Jesus, müssen Verfolgung leiden.